Die Kosten für meine Leistungen

Psychotherapie in Ausbildung unter Supervision


Der Status "Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision" wird erreicht, wenn circa die Hälfte einer Psychotherapieausbildung abgeschlossen ist und beinhaltet das Recht freiberuflich Psychotherapie anzubieten. Voraussetzung ist, dass der Therapeut bzw. die Therapeutin seine/ihre Vorgangsweise regelmäßig im Rahmen einer Supervision bespricht.  

 

Bei einem Psychotherapeuten bzw. einer Psychotherapeutin im Status "in Ausbildung unter Supervision" kann Psychotherapie derzeit nicht mit Krankenversicherungs-trägern abgerechnet werden und muss daher durch die Klienten und Klientinnen selbst finanziert werden.

Was kostet das?


Da ich noch im Status "in Ausbildung unter Supervision" bin, ist mein Kostensatz vergleichsweise günstig:

  • eine Therapieeinheit (50min): € 40,-
  • eine Paar- oder Familieneinheit (50min): € 40,-
  • eine Doppeleinheit (90min): € 80,-

Das Erstgespräch ist üblicherweise eine Doppeleinheit, bei der der erste Teil der Klärung organisatorischer Rahmenbedingungen dient und daher kostenlos ist. Der zweite Teil ist bereits der Einstieg in die therapeutische Arbeit und wird mit € 40,- verrechnet.